Mitgliederversammlung

Ergebnis der Mitgliederversammlung 2019

Liebe Mitglieder des V.F.G. e.V.,

gemäß § 6 Abs. 3 (b) unserer Satzung ist der Vorstand verpflichtet, mindestens einmal im Jahr eine Mitgliederversammlung einzuberufen. Dem ist er auch in diesem Jahr termin-, frist- und formgerecht nachgekommen.

Die ordentliche Mitgliederversammlung 2019 wurde gemäß § 6 Abs. 3 (b) der Satzung im Wege der schriftlichen Beschlussfassung durchgeführt.

Hierzu wurde die Mitgliederversammlung am 20. September 2019 satzungsgemäß angekündigt. Die Mitglieder wurden ordnungsgemäß zur Benennung weiterer Beschlussgegenstände aufgefordert.

Am 08. Oktober 2018 hat der Vorstand die Mitglieder gemäß Satzung gebeten, über die Beschlussgegenstände bis zum 23. Oktober 2019 abzustimmen.

Abgestimmt wurde über fünf Beschlussgegenstände:

Bericht des Vorstandes

(Beschlussgegenstand 1)

Beschlussvorschlag:

Kenntnisnahme des Berichts des Vorstandes

Entlastung des Vorstandes

(Beschlussgegenstand 2)

Beschlussvorschlag:

Entlastung der Schatzmeisterin und des Vorstandes

Haushaltsplan 2019

(Beschlussgegenstand 3)

Beschlussvorschlag:

Zustimmung zum Haushaltsplan 2019

Vorstandswahlen

(Beschlussgegenstand 4)

Beschlussvorschlag:

Zustimmung zur Wiederwahl aller Vorstandsmitglieder

Wahl von 2 Kassenprüfern

(Beschlussgegenstand 5)

Beschlussvorschlag:

Zustimmung zur Wahl von Herrn N. und Herrn W. als Kassenprüfer

Das Ergebnis entnehmen Sie bitte folgender Grafiken

Gemäß § 6 Abs. 8 unserer Satzung gelten Enthaltungen als nicht abgegebene Stimmen und werden entsprechend nicht dargestellt.

Wir bedanken uns für das entgegengebrachte Vertrauen und Ihre Teilnahme an der Stimmabgabe!

Herzlichst, Ihr Vorstand des V.F.G. e.V.!